New PDF release: Die Stadt der wilden Götter

By Isabel Allende

ISBN-10: 3518455958

ISBN-13: 9783518455951

Show description

Read or Download Die Stadt der wilden Götter PDF

Similar german_2 books

Download e-book for iPad: Antwortreaktionszeiten in Survey-Analysen: Messung, by Jochen Mayerl

Das Buch erläutert das „Wie und Warum“ der Messung und examine von Antwortreaktionszeiten für computergestützte Bevölkerungsumfragen. Verfahren zur empirischen Erhebung von Antwortreaktionszeiten (z. B. aktive oder passive Zeitmessmethoden) werden ebenso erläutert wie statistische Methoden zur Behandlung und Bereinigung der erhobenen Reaktionszeiten (z.

Erläuterungen Zu E. T. A. Hoffmann, Der Goldne Topf - download pdf or read online

KurzbeschreibungLektüreschlüssel für Schüler erschließen einzelne literarische Werke. Um eine Interpretation als Zentrum gruppieren sich 10 wichtige Verständniszugänge: * Erstinformation zum Werk * Inhaltsangabe * Personen (Konstellationen) * Werk-Aufbau (Strukturskizze) * Wortkommentar * Interpretation * Autor und Zeit * Rezeption * "Checkliste" zur Verständniskontrolle * Lektüretipps mit Filmempfehlungen * Raum für Notizen -- Dieser textual content bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Extra info for Die Stadt der wilden Götter

Sample text

Ich habe ein paar Monate bei ihnen gelebt. Sie sind freundlich und führen ein freies Leben, die Freiheit bedeutet ihnen mehr als irgendetwas sonst, ohne sie können sie nicht sein. Ein Indianer in Gefangenschaft ist ein toter Indianer: Er zieht sich in sich selbst zurück, hört auf zu essen und zu atmen und stirbt«, erzählte Pater Váldomero. »Die einen behaupten, sie seien friedfertig, und die anderen, sie seien vollkommen wild und gewalttätig«, sagte Alex. »Die gefährlichsten Menschen, die ich hier in der Gegend gesehen habe, sind nicht die Indianer, sondern die Leute, die mit Waffen, 47 mit Drogen und Diamanten handeln, die Kautschuksammler und Goldsucher, Soldaten und Holzfäller, die dieses Land verpesten und ausbeuten«, widersprach ihm der Pfarrer und fügte hinzu, die Indianer besäßen zwar wenige Dinge, würden sich aber viele Gedanken machen und hätten eine so enge Verbindung zur Natur wie ein Kind zu seiner Mutter.

Nadia griff sich ins Haar, befreite das Glühwürmchen und bot es ihm an; der Greis nahm es und setzte es zwischen seine Halsketten. Das Mädchen kniete sich hin und gebot Alex, es ihr als Zeichen der Hochachtung gleichzutun. Sofort setzte sich auch der Indianer, und so verharrten die drei auf gleicher Höhe. Mit einem Satz war Borobá auf den Schultern des Alten und zog ihn an den Ohren; seine Herrin verscheuchte ihn mit einem Klaps, und der Greis lachte herzhaft. Alex kam es so vor, als hätte der Alte keinen einzigen Zahn mehr im Mund, aber in dem spärlichen Licht konnte er das nicht richtig erkennen.

Leblanc wollte mit der Gruppe schon am nächsten Tag zum oberen Orinoko aufbrechen, weil er, wie er sagte, seine Zeit nicht in diesem unbedeutenden Kaff verplempern könne. Er habe bloß drei Wochen, um dieses sonderbare Urwaldwesen zu fangen. »Das hat noch keiner geschafft, Herr Professor, nicht in Jahren…«, wandte César Santos ein. « »Ich hoffe, sie kann Ihren Argumenten folgen«, sagte der Führer, aber der Professor schien die Ironie nicht zu begreifen. Kate Cold hatte ihrem Enkel erzählt, das Amazonasgebiet sei ein gefährlicher Ort für Anthropologen, weil die hier meistens den Verstand verlören.

Download PDF sample

Die Stadt der wilden Götter by Isabel Allende


by Kenneth
4.3

Rated 4.68 of 5 – based on 42 votes