Gerd Hegemann's Die Individuelle Reaktionsweise bei Chirurgischen PDF

By Gerd Hegemann

ISBN-10: 3642495001

ISBN-13: 9783642495007

ISBN-10: 3642497861

ISBN-13: 9783642497865

"Nein, die Reaktion der Gewebe hangt nicht wesentlich von auBeren Elnflfissen ab, sondern sle hangt vlelmehr wesentlich ab von der inneren Einrichtung der Telle. Die auBeren Elnfliisse machen dabel nlchts, als daB sic dlesen inneren Elnrlchtungen dell AnstoB zur Tat- kelt erteiIen. " R. VIRCHOW. Krankheit 1st immer eine besondere Lebenssituation des einzelnen Menschen. Jedes Individuum gestaltet nach der ihm eigentiimlichen Struktur und den fUr es zutreffenden Bedingungen seine. Krankheit. Jeder Fall desselben Krankheitsbildes verlauft im Einzelfalle ander8. Auch durch denselben Erreger "hervorgerufene" Infektionsprozesse zeigen bei jedem Patienten ein ganz andersartiges Aussehen. Schon in der wechselnden Lokalisation des Herdes tritt uns das Einmalige des Vorganges entgegen. Derselbe Streptococcus kann ein Panaritium, ein Erysipel, eine Arthritis, eine Peritonitis oder eine Thrombophlebitis verursachen. Auch Infektionsprozesse am selben Organ bei gleicher Keimbeteiligung verlaufen in jedem Einzelfalle ganz verschieden, harmlos mit spontaner Heiltendenz oder progredient mit bosartiger Entwicklung. Jeder Furunkel, jede Knochentuberkulose, jede Appen dicitis usw. ist von der gleichen Erkrankung bei einer anderen individual so durchaus abweichend, daB wir immer wieder Fehler machen, wenn wir diese Prozesse etwa bei der Beurteilung unserer Heilmethoden fiir eine Krankheit vergleichen wollen. LehrbuchmaBige Darstellungen sind aus einer groBeren Zahl ahnlicher Vorgange abgeleitete und kon struierte Durchschnittsbilder, die bei Beobachtung in der Wirklichkeit beim einzelnen Patienten ein immer wieder anderes Aussehen erhalten. Die auBerordentlichen individuellen Unterschiede im. Anpassungs verhaltnis Organismus/Erreger werden noch groBer, wenn wir nicht nur Krankheitsfalle vergleichen, sondern festzustellen versuchen, warum der eine Organismus erkrankt und der andere gesund bleibt.

Show description

Read or Download Die Individuelle Reaktionsweise bei Chirurgischen Infektionsprozessen PDF

Similar german_11 books

Talkshows im Alltag von Jugendlichen: Der tägliche by Ingrid Paus-Haase, Uwe Hasebrink, Uwe Mattusch, Susanne PDF

Wie gehen Jugendliche mit den nachmittäglichen Talkshows um? Die Studie zeigt, wie oft Jugendliche Talkshows nutzen, weshalb sie sie sehen, was once sie von den Moderatorinnen und Moderatoren sowie den Gästen halten und wie all dies mit ihrer Sicht von der Wirklichkeit zusammenhängt.

Tausch in Verhandlungen: Ein dynamisches Modell von - download pdf or read online

Kollektive Entscheidungen unter Einstimmigkeit sind neben Mehrheitsentscheidungen in Politik und Wirtschaft weit verbreitet. Einer Reform der Europäischen Verträge müssen alle Mitgliedstaaten der Europäischen Union zustimmen. Bestimmend für die Einigung (oder deren Scheitern) sind nicht nur die Präferenzen der Verhandler, sondern auch der Verhandlungsverlauf, der durch die Interaktion der Teilnehmer geprägt wird.

New PDF release: Herzkrankheiten: Pathophysiologie Diagnostik Therapie

DAS kardiologische NachschlagewerkDie "Herzkrankheiten" sind längst zu einem Standardwerk im deutschsprachigen Raum geworden. Die vollständig neu bearbeitete five. Auflage ist genau auf Ihre Bedürfnisse in Klinik und Praxis zugeschnitten. Vollständig . .. Präzise, umfassend begründete Experten-Empfehlungen zu Diagnose und Therapie Gewichtung der einzelnen Verfahren Berücksichtigung der interdisziplinären Aspekte Attraktiv .

Additional info for Die Individuelle Reaktionsweise bei Chirurgischen Infektionsprozessen

Example text

U8, 14 (1921). : Erg. Path. 22, 432 (1927). - SIWE, ST. : Handbuch der vergleichenden Anatomie der Wirbeltiere, Bd. 3. Berlin 1937. 3, S. 1. Berlin 1928. WEINBERG: C. r. Soc. BioI. 7, IV (1906). : Erbarzt 1936, S. Die Vererbung innerer Krankheiten. Stuttgart 1936. : Handbuch der speziellen pathologischen Anatomie der Haustiere, Bd. 5/11. Berlin 1929. - ZWICKY: Handbuch der Erbbiologie, Bd. I, S. 485. 1940. 4. Lehensalter. Die wechselnden Bilder derselben Krnnkheit in einzelnen Lebensabschnitten geh6ren zu unseren pathologischen Grunderfahrungen und sind uns in vielen Beispielen, z.

Berlin 1940. : Erg. Path. 23, 553 (1930). - RIXFORD: Amer. J. Surg. 20, 504 (1934). - ROGER: Zit. nach WEITZ. : Handbuch der biologischen Arbeitsmethoden, Abt. III, Teil2, H. 1. 1926. 18. Berlin 1929. - SCHMIDT-DANNERT: Taschenlmch der Hygiene und der Krankheiten tropischer Lander. Leipzig 1943. - SCHMIED EN u. ROHDE: Arch. klin. Chir. U8, 14 (1921). : Erg. Path. 22, 432 (1927). - SIWE, ST. : Handbuch der vergleichenden Anatomie der Wirbeltiere, Bd. 3. Berlin 1937. 3, S. 1. Berlin 1928. WEINBERG: C.

1. 1943. - BERGHAUS: Z. Hyg. 117, 757 (1936). CAMMERER u. SCHLEICHER: Erbarzt 1931i, 75. - CHRISTELLER u. MAYER: Handbuch der speziellen pathologischen Anatomie, Bd. 4/111. 1929. : 28 Lebensalter. Handbuch der speziellen pathologischen Anatomie der Haustiere, Bd. 5/11. Berlin 1929. - CORVIN: Amer. J. med. , N. s. 193, 251 (1937). : Das Erbe als Formgestalter der Tuberkulose. Leipzig 1941. : Z. Hyg. 119, 635 (1937). - Lehrbuch der inneren Medizin, Bd. I. Berlin 1942. : Erg. Path. 18, 1 (1917). : Dtsch.

Download PDF sample

Die Individuelle Reaktionsweise bei Chirurgischen Infektionsprozessen by Gerd Hegemann


by Ronald
4.3

Rated 4.06 of 5 – based on 3 votes