Download PDF by Gesine Foljanty-Jost (auth.), Gesine Foljanty-Jost,: Der schlanke japanische Staat: Vorbild oder Schreckbild?

By Gesine Foljanty-Jost (auth.), Gesine Foljanty-Jost, Anna-Maria Thränhardt (eds.)

ISBN-10: 3322959880

ISBN-13: 9783322959881

ISBN-10: 3322959899

ISBN-13: 9783322959898

In einer part, in der der Staat bei uns zwischen einer Aufgabenflut und re­ striktiven Finanzen gefangen zu sein scheint, und seine desolate Finanzlage für Teile der Bevölkerung zunehmend schmerzhaft spürbar wird, sind Wege gefragt, die dem Staat seine Handlungsfähigkeit zumindest teilweise zurück­ geben, ohne ihn finanziell zu überfordern. In dem vorliegenden Band wird mit Japan ein Land vorgestellt, das durch zweierlei auffällt: der Staat gibt im Industrieländervergleich im Verhältnis zur Wirtschaftsleistung wenig aus, und seine Leistungsfähigkeit scheint nicht darunter zu leiden. Wir haben diese Kombination in Anlehnung an das lean production-Konzept als das Phänomen des "schlanken Staates" bezeichnet. Berücksichtigt guy die- wie wir meinen gerechtfertigte - Kritik an dem Be­ griff "schlanke Produktion" als Schönfärberei, ist die Anlehnung der Formu­ lierung "schlanker Staat" vermutlich ebenfalls eher unglücklich und für die Nominierung zum "Unwort des Jahres" geeignet. Die Problematik gilt auch hier: mit "schlank" gehen confident Assoziationen einher, die kaum verifiziert sind. was once heißt "schlank"? Sind es die knappen Finanzen, sind es die redu­ zierten Aufgaben? Und vor allem: wie sieht es mit den Ergebnissen aus? Sind sie wirklich so hervorragend? Angesichts dieser offenen Fragen und einer gehörigen Skepsis an den Er­ folgen von Staatshandeln in Japan haben Kollegen als replacement "der ma­ gere japanische Staat" oder auch "der Sparstaat" vorgeschlagen.

Show description

Read Online or Download Der schlanke japanische Staat: Vorbild oder Schreckbild? PDF

Best german_11 books

Talkshows im Alltag von Jugendlichen: Der tägliche - download pdf or read online

Wie gehen Jugendliche mit den nachmittäglichen Talkshows um? Die Studie zeigt, wie oft Jugendliche Talkshows nutzen, weshalb sie sie sehen, was once sie von den Moderatorinnen und Moderatoren sowie den Gästen halten und wie all dies mit ihrer Sicht von der Wirklichkeit zusammenhängt.

Frank Arndt's Tausch in Verhandlungen: Ein dynamisches Modell von PDF

Kollektive Entscheidungen unter Einstimmigkeit sind neben Mehrheitsentscheidungen in Politik und Wirtschaft weit verbreitet. Einer Reform der Europäischen Verträge müssen alle Mitgliedstaaten der Europäischen Union zustimmen. Bestimmend für die Einigung (oder deren Scheitern) sind nicht nur die Präferenzen der Verhandler, sondern auch der Verhandlungsverlauf, der durch die Interaktion der Teilnehmer geprägt wird.

New PDF release: Herzkrankheiten: Pathophysiologie Diagnostik Therapie

DAS kardiologische NachschlagewerkDie "Herzkrankheiten" sind längst zu einem Standardwerk im deutschsprachigen Raum geworden. Die vollständig neu bearbeitete five. Auflage ist genau auf Ihre Bedürfnisse in Klinik und Praxis zugeschnitten. Vollständig . .. Präzise, umfassend begründete Experten-Empfehlungen zu Diagnose und Therapie Gewichtung der einzelnen Verfahren Berücksichtigung der interdisziplinären Aspekte Attraktiv .

Extra resources for Der schlanke japanische Staat: Vorbild oder Schreckbild?

Sample text

211-228. Anzumerken ist ferner, daß sich innerhalb des regelorientierten Denkmusters nie die Frage nach der Verantwortlichkeit gegenüber einer höheren, metaphysischen Macht, wie etwa im Okzident stellt. B. die im Westen häufig gestellte Frage nach einer "Kriegsschuld" in Japan nicht verstanden. Wichtig ist hier zu bemerken, daß in dieser industriellen Lehrzeit Japans bereits ein in der Zukunft liegendes Ziel angesteuert werden sollte. Zwar hat man seitens der Tokugawa-Regierung früher ebenfalls (auf der Basis des vorherrschenden regelorientierten Denkmusters) Ziele formuliert, aber diese waren meist rückwärts orientiert.

Indem der Staat auch ein nationales Ziel vorgab, wurden zusätzlich Unternehmer animiert, mit Hilfe solcher praktisch kostenloser Informationen und deren praktischer Umsetzung auch zum angestrebten Ziel beizutragen. Wirtschaftliche Auswirkungen hatte auch ein anderer staatlicher Versuch, den Informationsfluß über das Land hin zu erleichtern. Aus militärischen, aber auch administrativen Gründen baute der Staat in den 1870er Jahren innerhalb kurzer Zeit ein das ganze Land umspannendes Telegraphennetz aus.

XXXVII (1977), Nr. I, S. 113-135. Klaus Antoni Legitimation staatlicher Macht: Das Erbe der kokutai- Ideologie 1. Einleitung Die Geschichte des "modernen Japan" beginnt mit einem Paradoxon. An ihrem Anfang, der von den Historikern mit dem Jahr 1868 angesetzt wird, steht ein Ereignis, das seinen Intentionen nach alles andere als "modern" erscheint. In jenem Jahr endete mit dem Feudalsystem (baku-han seido) eine politische und gesellschaftliche Ordnung, welche Japan während der EdoZeit geprägt hatte, jedoch, aufgrund der Trägerschaft durch den "Schwertadel", tief im mittelalterlichen Japan verwurzelt gewesen war.

Download PDF sample

Der schlanke japanische Staat: Vorbild oder Schreckbild? by Gesine Foljanty-Jost (auth.), Gesine Foljanty-Jost, Anna-Maria Thränhardt (eds.)


by James
4.3

Rated 4.13 of 5 – based on 41 votes