Read e-book online Das zerstreute Gemeinwesen: Politische Semantik im Zeitalter PDF

By Tilman Reitz

ISBN-10: 3658083786

ISBN-13: 9783658083786

ISBN-10: 3658083794

ISBN-13: 9783658083793

​In Abwandlung eines Satzes von Luhmann ließe sich über Gesellschaften der Gegenwart sagen: quickly alles könnte anders sein, und quick nichts können wir kollektiv ändern. Wie rasch sich umweltschädliche Technologien auf dem Globus ausbreiten, welche Unternehmen und welche Ausbeutungsformen erfolgreich sind, welche Ungleichheiten trotz formeller Gleichheit reproduziert werden, entzieht sich großenteils staatlichen und erst recht demokratisch legitimierten Entscheidungen. Stattdessen scheinen unkontrollierbare gesellschaftliche Wechselwirkungen, namentlich die des krisenhaften Weltmarkts bestimmend zu sein. Das stellt offenkundig eine Herausforderung für die politische Theorie dar. Eine wichtige Antwort besteht darin, dass sie vermehrt jenseits der Zentren ansetzt, die offiziell für Entscheidungen zuständig sind, und sich dezentralen Auseinandersetzungen zuwendet. Zugleich sollte sie jedoch genauer als bisher der Annahme nachgehen, dass die Grenzen und Grundstrukturen des kollektiv nicht Gestaltbaren selbst keineswegs klar sind und (proto-)politisch umkämpft bleiben​.

Show description

Read or Download Das zerstreute Gemeinwesen: Politische Semantik im Zeitalter der Gesellschaft PDF

Best german_15 books

Klaus-Dieter Arndt, Holger Brüggemann, Joachim Ihme's Festigkeitslehre für Wirtschaftsingenieure: Kompaktwissen PDF

Durch die vielen durchgerechneten Beispiele mit sehr ausführlicher Lösung ist die Theorie der Festigkeitslehre sehr intestine zu verstehen. Die dargestellten Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen sind für angehende Wirtschaftsingenieure besonders wichtig und hilfreich. Auf Grund der verständlichen Darstellungsart und durchgängiger Vierfarbigkeit ist dieses Lehrbuch aber auch für Techniker sowie Praktiker im beruflichen Alltag bestens geeignet.

Download PDF by Oliver Kohnke: Anwenderakzeptanz unternehmensweiter Standardsoftware:

Mit einer theoretisch fundierten Untersuchung der Einflussfaktoren auf die Anwenderakzeptanz von Standardsoftware behandelt Oliver Kohnke ein höchst praxisrelevantes Thema. An der Schnittstelle zwischen IT und Psychologie nutzt er ein erweitertes „Technology reputation version (TAM)“, um zu analysieren, wie Anwenderakzeptanz entsteht und gezielt beeinflusst werden kann.

Dörte Weber's Geschlechterkonstruktion und Sozialpsychologie: PDF

Dörte Weber entwickelt vor dem Hintergrund verschiedener Ansätze der Geschlechterforschung ein sozialpsychologisches Modell zur examine von Konstruktions- und Dekonstruktionsprozessen von Geschlecht. Exemplarisch wendet sie dieses Analysemodell in einer Meta-Untersuchung auf wissenschaftliche Studien an, die die Rolle von Geschlecht in einem "klassischen" Frauenberuf, der Pflege, zum Gegenstand haben.

Read e-book online Elektrochemische Speicher: Superkondensatoren, Batterien, PDF

​Dieses praxisnahe Lehrbuch und Nachschlagewerk zeigt anschaulich die Welt der elektrochemischen Energiewandler und ihre modernen Anwendungen für nachhaltige Energiekonzepte. Wie speichert guy  überschüssige Wind- und Solarenergie, wie lässt sich Wasserstoff aus nicht-fossilen Ressourcen als chemische Speicherform nutzen?

Additional info for Das zerstreute Gemeinwesen: Politische Semantik im Zeitalter der Gesellschaft

Example text

Was die eingangs aufgelisteten Standards verbindet, ist zunächst ihre (deutlich begrenzte) Leistung. 22 Sie begründen die Zustimmung zu oder Ablehnung von etwas, das so und nicht anders eingerichtet ist oder angegangen wird. Vorausgesetzt ist dabei gewöhnlich, dass einige über viele entscheiden und sich alle mit einer bestimmten Verteilung der Positionen und Güter abfinden müssen. Um die Entscheidungsformen zu beurteilen und allgemeine Zustimmung zu verlangen, kann es dann etwa heißen: » Nur eine demokratisch gewählte Regierung ist legitim « oder: » Nur eine soziale Marktwirtschaft ist gerecht.

Um den ersten Punkt klarer zu sehen, hilft es, die Struktur der fraglichen Standards näher zu bestimmen. Unter Normen kann man im gegebenen Kontext sowohl übergeordnete Regeln als auch Grundsätze verstehen, an denen (geregelte) Praxis gemessen wird, von » Du sollst nicht töten « und » Die Staatsgewalt schützt die Einzelnen « bis zu » Gleichheit « oder » Gerechtigkeit «. Oft sind Umwandlungen möglich – » gerecht « ist nach alter Auffassung, » jedem das seine zu geben « und » niemanden zu schädigen «.

Ich will kurz erläutern, inwiefern man politische Normativität in allen diesen Dimensionen trotzdem vermeiden kann, und dann drei Problemkontexte ansprechen, in denen Kryptonormativität nahe liegt, jedoch ebenfalls nicht unausweichlich ist. Was durch den möglichen Verzicht zu gewinnen ist, werde ich erst zum Schluss des Kapitels ausführen können. 14 Was dabei auf dem Spiel steht, lässt sich durch eine Reduktion der Begriffskette zeigen. Alle genannten Sprechakte bringen eine positive oder negative Einstellung zu Handlungen oder (auch) handlungsabhängigen Gegebenheiten zum Ausdruck.

Download PDF sample

Das zerstreute Gemeinwesen: Politische Semantik im Zeitalter der Gesellschaft by Tilman Reitz


by Richard
4.0

Rated 4.10 of 5 – based on 38 votes