Download e-book for kindle: Corpus judischer Zeugnisse aus der Cyrenaika by Gert Luderitz

By Gert Luderitz

ISBN-10: 3882261862

ISBN-13: 9783882261868

Show description

Read Online or Download Corpus judischer Zeugnisse aus der Cyrenaika PDF

Best german_2 books

New PDF release: Antwortreaktionszeiten in Survey-Analysen: Messung,

Das Buch erläutert das „Wie und Warum“ der Messung und examine von Antwortreaktionszeiten für computergestützte Bevölkerungsumfragen. Verfahren zur empirischen Erhebung von Antwortreaktionszeiten (z. B. aktive oder passive Zeitmessmethoden) werden ebenso erläutert wie statistische Methoden zur Behandlung und Bereinigung der erhobenen Reaktionszeiten (z.

Download PDF by Ernst T. A. Hoffmann: Erläuterungen Zu E. T. A. Hoffmann, Der Goldne Topf

KurzbeschreibungLektüreschlüssel für Schüler erschließen einzelne literarische Werke. Um eine Interpretation als Zentrum gruppieren sich 10 wichtige Verständniszugänge: * Erstinformation zum Werk * Inhaltsangabe * Personen (Konstellationen) * Werk-Aufbau (Strukturskizze) * Wortkommentar * Interpretation * Autor und Zeit * Rezeption * "Checkliste" zur Verständniskontrolle * Lektüretipps mit Filmempfehlungen * Raum für Notizen -- Dieser textual content bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Extra info for Corpus judischer Zeugnisse aus der Cyrenaika

Sample text

111 viam quae tumultu Iudaieo eversa et eorrupta erat res[tituit pe]r [mi1- eoh ... ] Der Stein bezeichnet die fünfte Meile von Kyrene aus. Zu der unleserlichen griechischen Inschrift auf der Oberseite des Steins und zu dem mißglückten Deutungsversuch OLIVERlOs s. 90f. ll? 119. Die Diskrepanz versucht OLIVERIO durch die Interpretation 'cos (11 des) 111' zu lösen. Wenn dies richtig ist, wäre die Inschrift aus dem Jahr 118. u. 25. 25) Kyrene 25. 208: 1mp. Caes. divi Traiani Parthici f. divi Nervae nepos Traianus Hadr[ianus 5 Aug.

J. Y"('D~ 501~~YV. Y'D9 501~~YV. 51~3YV. 3yxDdH. 3YX'DdH. 'DTI3YO~II 50d91\'D~~YV. 5'DgJ3YX'DdH. d ö • 50X11\9d91\V. 1\(T)3V 50Xd'DTI9I\o. 5Q3yxoy1~ 5UI\~TIO~01dV. 50d'Dj'DY3:. d'Djo'DY3:. dV. v. 50d'Dj'DY3:. 'Dgn~d'Da 5'Dgn~d'Da 501\00"l»I. I\(T)O"l»I. OnI\01V ~~ 501\00"l»I. I\(T)O"l»I. oo~gOYYOllV. 51~3YV. Y'D8 (T)"I»l\udI. (T)d~gOYYOllV. OO~OYYOllV. ~'Dd~I. "I»W o~ 5'Dg"l»~(T):I 50~oudXQ38 (T)d~gn39 l\(T)o"l»:i:. 1\13TIV. 5Q3~031\3W 501\00"l»I. 01J. 51~01dv. 50d~9YYOllV. 501~~YV. :I 5011\~TIV.

Es handelt sich um einen Grabstein aus weißem Marmor von der nördlichen Nekropole. Reynolds unterscheidet sich E~6wv~o~ EE~uuaCro stark von dem anderen Text. -25. B. ä. B. 54) und die damit vielleicht auch auf den jüdischen Aufstand Bezug nehmen. 25 übersetzt. Die Inschriften sind nach der Lage der Monumente, auf die sie sich beziehen, geordnet. 17. Z w e i s p r ach i Mauerblöcken vorn Caesareum, Chr. ; zum Caesareum s. B. 9-15 und 27) . g e Ins c h r i f t in mehreren Fragmenten; WARD PERKINS & BALLANCE (mit Grundriß, Lageplan 32 auf 118 n.

Download PDF sample

Corpus judischer Zeugnisse aus der Cyrenaika by Gert Luderitz


by Michael
4.5

Rated 4.02 of 5 – based on 11 votes