Volkmar Sigusch's Auf der Suche nach der sexuellen Freiheit: Über PDF

By Volkmar Sigusch

ISBN-10: 3593394308

ISBN-13: 9783593394305

Show description

Read or Download Auf der Suche nach der sexuellen Freiheit: Über Sexualforschung und Politik PDF

Best german_2 books

Antwortreaktionszeiten in Survey-Analysen: Messung, by Jochen Mayerl PDF

Das Buch erläutert das „Wie und Warum“ der Messung und examine von Antwortreaktionszeiten für computergestützte Bevölkerungsumfragen. Verfahren zur empirischen Erhebung von Antwortreaktionszeiten (z. B. aktive oder passive Zeitmessmethoden) werden ebenso erläutert wie statistische Methoden zur Behandlung und Bereinigung der erhobenen Reaktionszeiten (z.

New PDF release: Erläuterungen Zu E. T. A. Hoffmann, Der Goldne Topf

KurzbeschreibungLektüreschlüssel für Schüler erschließen einzelne literarische Werke. Um eine Interpretation als Zentrum gruppieren sich 10 wichtige Verständniszugänge: * Erstinformation zum Werk * Inhaltsangabe * Personen (Konstellationen) * Werk-Aufbau (Strukturskizze) * Wortkommentar * Interpretation * Autor und Zeit * Rezeption * "Checkliste" zur Verständniskontrolle * Lektüretipps mit Filmempfehlungen * Raum für Notizen -- Dieser textual content bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Extra resources for Auf der Suche nach der sexuellen Freiheit: Über Sexualforschung und Politik

Sample text

Der letzte Grauen erregende Höhepunkt waren in den 1970er Jahren Hirnoperationen, die sogenannte Psychochirurgen vornahmen (Sigusch 1977/78, 1980d). Erst nach heftigen Protesten der kritischen Sexualwissenschaft wurden diese Menschenexperimente an Pädo- und Homosexuellen hierzulande eingestellt. Alle Versuche, das homosexuelle Begehren zu beseitigen, sind gescheitert, psychotherapeutische ebenso wie medizinisch-operative. Nach wie vor aber gibt es »Heiler«, die versprechen, die Homosexualität zu beseitigen, oft gedrängt von fundamentalistisch-christlichen Organisationen.

Jahrhunderts, die vorgab, soziale und politische Probleme mit den Mitteln der Zwangskastration und Zwangssterilisation, der Eugenik und der Euthanasie lösen zu können. Die sogenannten Gesellschaftsbiologen predigten einen Kampf der Spermien, eine »Ausjätung« des menschlichen »Unkrauts«, eine Biologie der sauberen Keime, die die von der Kultur produzierte Blastophthorie, das meint »Keimverderbnis«, ausschalte. Auch namhafte Sexualforscher erlagen dem Sog dieser scheinbar so einfachen Lösung. ), dessen Konterfei den 1000-Franken-Schein bis in die 1990er Jahre hinein schmückte, »defekte Untermenschen« müssten beseitigt werden.

Wird mit den genannten Verzeichnissen gearbeitet, müssen alle seltenen Paraphilien in Sammelkategorien untergebracht werden. Die ICD-10 erinnert an obszöne Telefonanrufe, Nekrophilie, Sodomie, Frotteurismus, Selbststrangulationen mit Anoxie, »eine Vorliebe für Partner mit bestimmten anatomischen Abnormitäten« sowie »verschiedene Masturbationsrituale«, insbesondere mit Insertionen. Das DSM-IV nennt als Beispiele die ersten drei, außerdem »partialism (exclusive focus on part of body)« und »klismaphilia (enemas)« und schließlich Kopro- und Urophilie, die die ICD-10Verfasser dem Sadomasochismus zuschlagen.

Download PDF sample

Auf der Suche nach der sexuellen Freiheit: Über Sexualforschung und Politik by Volkmar Sigusch


by Joseph
4.2

Rated 4.23 of 5 – based on 40 votes