Download e-book for kindle: Anwenderakzeptanz unternehmensweiter Standardsoftware: by Oliver Kohnke

By Oliver Kohnke

ISBN-10: 3658082054

ISBN-13: 9783658082055

ISBN-10: 3658082062

ISBN-13: 9783658082062

Mit einer theoretisch fundierten Untersuchung der Einflussfaktoren auf die Anwenderakzeptanz von Standardsoftware behandelt Oliver Kohnke ein höchst praxisrelevantes Thema. An der Schnittstelle zwischen IT und Psychologie nutzt er ein erweitertes „Technology recognition version (TAM)“, um zu analysieren, wie Anwenderakzeptanz entsteht und gezielt beeinflusst werden kann. Dabei liefert der Autor für den deutschsprachigen Raum erstmals eine zusammenfassende Darstellung des Forschungsstands zum TAM und reflektiert das Modell kritisch vor dem Hintergrund aktueller sozialpsychologischer Erkenntnisse. Die Datenerhebung erfolgte im Rahmen mehrerer internationaler Studien, davon eine Längsschnittstudie. Aufgrund der großen Stichproben konnte der Autor anspruchsvolle statistische Verfahren einsetzen, die er umfassend erläutert

Show description

Read or Download Anwenderakzeptanz unternehmensweiter Standardsoftware: Theorie, Einflussfaktoren und Handlungsempfehlungen PDF

Similar german_15 books

Read e-book online Festigkeitslehre für Wirtschaftsingenieure: Kompaktwissen PDF

Durch die vielen durchgerechneten Beispiele mit sehr ausführlicher Lösung ist die Theorie der Festigkeitslehre sehr intestine zu verstehen. Die dargestellten Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen sind für angehende Wirtschaftsingenieure besonders wichtig und hilfreich. Auf Grund der verständlichen Darstellungsart und durchgängiger Vierfarbigkeit ist dieses Lehrbuch aber auch für Techniker sowie Praktiker im beruflichen Alltag bestens geeignet.

Anwenderakzeptanz unternehmensweiter Standardsoftware: - download pdf or read online

Mit einer theoretisch fundierten Untersuchung der Einflussfaktoren auf die Anwenderakzeptanz von Standardsoftware behandelt Oliver Kohnke ein höchst praxisrelevantes Thema. An der Schnittstelle zwischen IT und Psychologie nutzt er ein erweitertes „Technology popularity version (TAM)“, um zu analysieren, wie Anwenderakzeptanz entsteht und gezielt beeinflusst werden kann.

Download e-book for kindle: Geschlechterkonstruktion und Sozialpsychologie: by Dörte Weber

Dörte Weber entwickelt vor dem Hintergrund verschiedener Ansätze der Geschlechterforschung ein sozialpsychologisches Modell zur examine von Konstruktions- und Dekonstruktionsprozessen von Geschlecht. Exemplarisch wendet sie dieses Analysemodell in einer Meta-Untersuchung auf wissenschaftliche Studien an, die die Rolle von Geschlecht in einem "klassischen" Frauenberuf, der Pflege, zum Gegenstand haben.

Elektrochemische Speicher: Superkondensatoren, Batterien, - download pdf or read online

​Dieses praxisnahe Lehrbuch und Nachschlagewerk zeigt anschaulich die Welt der elektrochemischen Energiewandler und ihre modernen Anwendungen für nachhaltige Energiekonzepte. Wie speichert guy  überschüssige Wind- und Solarenergie, wie lässt sich Wasserstoff aus nicht-fossilen Ressourcen als chemische Speicherform nutzen?

Additional info for Anwenderakzeptanz unternehmensweiter Standardsoftware: Theorie, Einflussfaktoren und Handlungsempfehlungen

Sample text

Unfreezing Change Initiation Adoption Pre-Implementierung Refreezing Adaptation Acceptance Use Incorporation Post-Implementierung Abbildung 4: Typische Phasen einer IT-Implementierung (in Anlehnung an Kwon & Zmud, 1987) In der ersten Stufe „Initiation“ entsteht für eine Organisation die Notwendigkeit, sich zu verändern, z. B. durch neue organisationale Anforderungen oder durch technologische Innovationen. In der zweiten Stufe „Adoption“ fällt die Entscheidung, die notwendigen Ressourcen zu investieren, um die Veränderung in der Organisation umzusetzen.

B. , 2001). , 2005). Beispielsweise scheitern Standardsoftwareeinführungen häufig daran, dass die Erwartungen, die von den betroffenen Fachbereichen an das Softwaresystem gestellt werden, höher sind als die tatsächlichen Fähigkeiten des Systems (Somers & Nelson, 2001). Aus falschen Erwartungen können von Skeptikern oder Widerständlern leicht Argumente gegen eine Softwareimplementierung abgeleitet werden und in der Folge Akzeptanzprobleme hervorrufen. , 1998; Parr & Shanks, 2000). , 2000). Ginzberg (1981b) konnte entsprechend zeigen, dass ein erfolgreiches Erwartungsmanagement in einem kausalen Zusammenhang mit einer erfolgreichen Systemeinführung steht.

2003). , 2003). , 2001). Die Einführung eines Standardsoftwaresystem betrifft in der Regel viele unterschiedliche Interessensgruppen („Stakeholder“) in einer Organisation. Das Top-Management sollte mediierend zwischen den verschiedenen Interessen agieren und falls nötig politische Konflikte lösen (Davenport, 1998). Schließlich kann die sichtbare Unterstützung des Projekts durch das Top-Management (z. B. , 1999). 50 Theoretischer Teil Projekt Sponsor bzw. Champion Im Zusammenhang mit der Unterstützung durch das Top-Management wird auch häufig die Benennung eines Projekt Sponsors (oder auch Projekt Champions bzw.

Download PDF sample

Anwenderakzeptanz unternehmensweiter Standardsoftware: Theorie, Einflussfaktoren und Handlungsempfehlungen by Oliver Kohnke


by Robert
4.0

Rated 4.53 of 5 – based on 41 votes