New PDF release: Anthroposophie in Deutschland: Theosophische Weltanschauung

By Helmut Zander

ISBN-10: 3525554524

ISBN-13: 9783525554524

Die Anthroposophische Gesellschaft ist die wichtigste, praxisorientierte esoterische Gemeinschaft der Gegenwart. Helmut Zander Buch ist die erste umfassende Geschichte der Anthroposophie und des theosophischen Milieus zwischen 1884 und 1945. Waldorfschulen, Demeter-Tomaten, Weleda-Heilsalbe, dm-Drogeriemärkte - was once verbindet sie mit Otto Schily und Christian Morgenstern? Die Anthroposophie Rudolf Steiners. Er schuf mit der Anthroposophischen Gesellschaft zwischen 1900 und 1925 die wichtigste esoterische Gemeinschaft der europäischen Geschichte.

Helmut Zander legt die erste Geschichte der Anthroposophie und des theosophischen Milieus zwischen 1884 und 1945 vor. Untersucht werden Steiners theosophische Weltanschauungsproduktion zwischen 1900 und 1914, der anthroposophische Tanz ("Eurythmie") und die anthroposophische Architektur. Die historische Aufarbeitung der seit 1918 entstandenen Praxisfelder in Gesellschaftstheorie, Pädagogik, Medizin und Landwirtschaft führt schließlich die Geschichte an die aktuellen gesellschaftlichen Probleme heran.

Show description

Read or Download Anthroposophie in Deutschland: Theosophische Weltanschauung und gesellschaftliche Praxis, 1884-1945 PDF

Best germany books

Jack Wertheimer's Unwelcome Strangers: East European Jews in Imperial Germany PDF

Drawing on archival learn carried out in East and West Germany, Israel, and the USA, this ebook probes into the questions, pertaining to probably the most troubling matters in sleek German and Jewish heritage - the habit of Germans towards strangers of their midst, the prestige and self-perception of emancipated Jews in pre-Nazi Germany, and the responses of "privileged" Jews to needy, yet alien, coreligionists.

The Transformation of German Jewry, 1780-1840 - download pdf or read online

The Transformation of German Jewry, 1780-1840 exemplified a twofold revolution: on one point, the tip of the feudal prestige of Jews as an independent group pressured them to stand a prolonged means of political emancipation, a far-reaching social metamorphosis, and starting to be racial anti-Semitism; but, on one other point, their come upon with the encircling tradition ended in their very own excessive cultural productiveness.

Download e-book for iPad: Walpurgisnacht by Gustav Meyrink

Comedian, excellent and ugly, Walpurgisnacht makes use of Prague because the atmosphere for a conflict among German officialdom immured within the historical citadel above the Moldau, and a Czech revolution seething within the urban lower than. Written in 1917, Walpurgisnacht maintains the message of the fairway Face, of a decadent society near to cave in and of a Europe earlier salvation.

Otto von Pivka's Napoleons German Allies Bavaria PDF

In 1805, Bavaria allied itself with France and Bavarian troops served with Napoleon throughout the 1809 crusade opposed to Austria, and took part within the Russian crusade of 1812, sooner than ultimately forsaking the Emperor's reason in 1813 sooner than the conflict of Leipzig. They then engaged Napoleon's troops in strive against on the conflict of Hanua in an unsuccessful try and bring to an end their retreat to France.

Extra info for Anthroposophie in Deutschland: Theosophische Weltanschauung und gesellschaftliche Praxis, 1884-1945

Example text

V. F. W. Graf u. ; Religion im Kaiserreich, hg. v. O. Blaschke u. ; Vom Weltbildwandel zur Weltanschauungsanalyse, hg. v. V. Drehsen u. a. Signifikant ist auch die wie selbstverständliche Einbeziehung religiöser Dimensionen bei Wehler im Gegensatz zu früheren Arbeiten (s. o. Anm. 1). 9 Zu den Pionieren gehörten Karl Hoheisel (Bonn), der wohl als erster mit der Erforschung esoterischer Gruppen begann, gefolgt von Burkhard Gladigow, Günter Kehrer (beide Tübingen) oder von Christoph Elsas (Marburg).

O. 2] die Pionierarbeit der deutschen Theosophieforschung). Johannes Frohnmeyer (1920): Die theosophische Bewegung. Ihre Geschichte, Darstellung und Beurteilung, Stuttgart (zeitnahe Arbeit eines evangelischen Theologen mit hilfreichen historischen Informationen). Jakob Wilhelm Hauer (1921): Die Anthroposophie als Weg zum Geist, in: Die Tat, 12 / 1921, 801–824 (eine der ersten öffentlichkeitswirksamen Kritiken der Veränderungen von Steiners Anschauungen in seinen Werken). Jakob Wilhelm Hauer (1922): Werden und Wesen der Anthroposophie.

Ich selbst habe mehrere Detailstudien verfaßt, die einzelne Aspekte vertiefen oder komplexe Fragen auslagern; sie sind an den jeweiligen Sachstellen genannt. Daß sich die Forschung in Deutschland bewegt, wird nicht zuletzt an einer Reihe von Magisterarbeiten deutlich, die inzwischen entstanden sind; auch ihre Ergebnisse sind, soweit sie mir zur Verfügung gestellt wurden, eingearbeitet. Biographien existieren für die meisten deutschen Theosophen nicht, selbst für zentrale Personen fehlen teilweise rudimentäre Daten (z.

Download PDF sample

Anthroposophie in Deutschland: Theosophische Weltanschauung und gesellschaftliche Praxis, 1884-1945 by Helmut Zander


by Mark
4.4

Rated 4.70 of 5 – based on 29 votes