Anschluss und Emergenz: Betrachtungen zur Irreduzibilität - download pdf or read online

By Rasco Hartig-Perschke

ISBN-10: 3531166921

ISBN-13: 9783531166926

ISBN-10: 353191653X

ISBN-13: 9783531916538

Der Begriff der "sozialen Emergenz" zählt zu den schillerndsten und schwierigsten Begriffen der soziologischen Theorie. Die neuere Emergenzdebatte zum Ausgangspunkt nehmend, versucht diese Arbeit zu klären, was once in procedure- und kommunikationstheoretischer Perspektive unter sozialer Emergenz verstanden werden kann. Im Mittelpunkt der Betrachtungen stehen dabei die Emergenzbehauptung und das Kommunikationsmodell der soziologischen Systemtheorie, das "Nachtragsmanagement" der Kommunikation und die Modellierung kommunikativer Mechanismen.

Show description

Read or Download Anschluss und Emergenz: Betrachtungen zur Irreduzibilität des Sozialen und zum Nachtragsmanagement der Kommunikation PDF

Similar german_11 books

Download e-book for iPad: Talkshows im Alltag von Jugendlichen: Der tägliche by Ingrid Paus-Haase, Uwe Hasebrink, Uwe Mattusch, Susanne

Wie gehen Jugendliche mit den nachmittäglichen Talkshows um? Die Studie zeigt, wie oft Jugendliche Talkshows nutzen, weshalb sie sie sehen, was once sie von den Moderatorinnen und Moderatoren sowie den Gästen halten und wie all dies mit ihrer Sicht von der Wirklichkeit zusammenhängt.

New PDF release: Tausch in Verhandlungen: Ein dynamisches Modell von

Kollektive Entscheidungen unter Einstimmigkeit sind neben Mehrheitsentscheidungen in Politik und Wirtschaft weit verbreitet. Einer Reform der Europäischen Verträge müssen alle Mitgliedstaaten der Europäischen Union zustimmen. Bestimmend für die Einigung (oder deren Scheitern) sind nicht nur die Präferenzen der Verhandler, sondern auch der Verhandlungsverlauf, der durch die Interaktion der Teilnehmer geprägt wird.

Download e-book for kindle: Herzkrankheiten: Pathophysiologie Diagnostik Therapie by H. Eichstädt (auth.), Professor Dr. med. H. Roskamm,

DAS kardiologische NachschlagewerkDie "Herzkrankheiten" sind längst zu einem Standardwerk im deutschsprachigen Raum geworden. Die vollständig neu bearbeitete five. Auflage ist genau auf Ihre Bedürfnisse in Klinik und Praxis zugeschnitten. Vollständig . .. Präzise, umfassend begründete Experten-Empfehlungen zu Diagnose und Therapie Gewichtung der einzelnen Verfahren Berücksichtigung der interdisziplinären Aspekte Attraktiv .

Additional resources for Anschluss und Emergenz: Betrachtungen zur Irreduzibilität des Sozialen und zum Nachtragsmanagement der Kommunikation

Sample text

Zum einen kann der Begriff „neu“ genutzt werden, um auszudrücken, dass etwas tatsächlich das erste Mal in der Geschichte auftritt. ). Neuigkeit meint im Kontext des frühen Emergentismus vielmehr, dass neue Konstellationen bzw. h. neue physikalisch-chemische Prozesse zur Entstehung neuer Strukturen und damit zur Emergenz von Entitäten mit neuen Eigenschaften führen (vgl. : 20). Eigenschaften stellen dabei das am Häufigsten bemühte Beispiel für emergente Phänomene dar (vgl. 17 Wird von Eigenschaftsemergenz gesprochen, so ist hiermit gemeint, dass auf Wechselwirkungen zwischen einzelnen Elementen aufruhende „Ganzheiten“ oder Systeme Eigenschaften aufweisen, die nicht mit den Eigenschaften jeweiliger Einzelelemente identisch sind.

A. mit der Frage, auf welche Art und Weise voneinander unterscheidbare Ursachen gemeinsam bestimmte Wirkungen hervorbringen. Mill interessierte, wie sich die „Gesamtwirkung“ gleichzeitig wirkender Ursachen zu den jeweiligen „singulären“ Wirkungen der an ihrem Entstehen beteiligten „Einzelursachen“ verhält (vgl. Hoyningen-Huene 1994: 166). Aufgrund der Tatsache, dass sich Wirkungen und Größen im Bereich der Mechanik vektoriell oder auch skalar addieren, entschied sich Mill dafür, ihr „Zusammenspiel“ als „homogen“ zu bezeichnen (vgl.

Subjektive Empfindungen und von außen beschreibbare neurobiologische Prozesse gehören zwei grundlegend verschiedenen Welten an (…), zwischen denen ein ‚explanatory gap‘ besteht: es gibt keine Brückenprinzipien, die neuronale Prozesse mit Empfindungen verbinden (…). Die ‚Erklärungslücke‘ besteht somit darin, dass auch bei einer erfolgreichen explanativen Reduktion eines mentalen Zustands die phänomenale Qualität dieses Zustands unerklärt bleibt“ (Heintz 2004: 10). : 8) einer Irreduzibilität trotz synchroner Determiniertheit bzw.

Download PDF sample

Anschluss und Emergenz: Betrachtungen zur Irreduzibilität des Sozialen und zum Nachtragsmanagement der Kommunikation by Rasco Hartig-Perschke


by George
4.2

Rated 4.68 of 5 – based on 35 votes