New PDF release: Anatomie - GK1 mit 59 Tabellen

By Martin Witt

ISBN-10: 354036367X

ISBN-13: 9783540363675

Show description

Read or Download Anatomie - GK1 mit 59 Tabellen PDF

Similar german_3 books

Download PDF by Joachim Böhringer, Peter Bühler, Patrick Schlaich: Kompendium der Mediengestaltung: Konzeption und Gestaltung

Die vierte Auflage dieses Standardwerks wurde vollständig überarbeitet und deutlich erweitert. Die Stoffmenge machte eine Aufteilung in zwei Bände mit den Fachgebieten Konzeption und Gestaltung und Produktion und Technik erforderlich. Das Kompendium berücksichtigt die Rahmenpläne und Studienordnungen sowie die Prüfungsanforderungen der Ausbildungs- und Studiengänge.

Get Operationelle Risiken in Finanzinstituten : eine PDF

Die Autoren verdeutlichen Operationelle Risiken im Kontext der anderen Risikoarten und Schritte für das administration Operationeller Risiken. Die 2. Auflage stellt die aufsichtsrechtlichen Anforderungen an das Risikomanagement in der neuesten Fassung umfassend dar, insbesondere die Kapitaladäquanzrichtlinie der EU-Kommission.

Read e-book online Geldanlage und Steuer 1999 PDF

Karl H. Lindmayer gehört seit vielen Jahren zu den Bestsellerautoren im Bereich Geldanlage. Bei namhaften Finanzdienstleistern ist er, neben seiner Tätigkeit als coach und Berater, gefragter Fachreferent zum Thema EURO.

Extra resources for Anatomie - GK1 mit 59 Tabellen

Sample text

Sie stellt die Form der Knochenbildung während der Wachstumsperiode bei Röhrenknochen dar. Mesenchymzellen differenzieren sich zu Chondroblasten, diese bauen ein plumpes Knorpelmodell des zukünftigen Knochens. Enchondrale Ossifikation ist die Transformation des Knorpels in Knochen innerhalb des Knorpels, z. B. 5 · Binde- und Stützgewebe 2 . Abb. 8a, b. Stadien aus der Entwicklung eines Röhrenknochens. a Perichondrale Knochenbildung, b enchondrale Knochenbildung. (Schiebler 2005) in der Wachstumsplatte während des Längenwachstums der Röhrenknochen.

Lunge, Haut, Lig. 5 · Binde- und Stützgewebe 2 . Abb. 6. Kollagenfaserbildung. Fibroblasten produzieren Prokollagen, das extrazellulär in Tropokollagen umgewandelt wird. Aggregation bis zu Kollagenfasern. (Schiebler 2005) . Tab. 5. Kollagentypen Typ Vorkommen (Beispiele) Fibrillenbildend Vererbliche Defekte resultieren in z. B. I Knochen, Sehnen, Bänder, Dentin ja Osteogenesis imperfecta (»Glasknochenkrankheit«) II Hyaliner Knorpel, Glaskörper des Auges ja III Retikuläre Fasern ja IV Lamina densa der Basalmembran nein V Bestandteil der retikulären Fasern ja VI Muskel-Sehnen-Übergang, Endomysium, Blutgefäße nein VII Dermo-epidermale Verbindung (Ankerfibrillen) (ja) VIII Netzwerke; z.

Dies geschieht durch zusätzliche Kurzschlussverbindungen (Shunts), die sich nach der Geburt in der Regel schließen (obliterieren): 1. ) zwischen linker A. pulmonalis und Aorta. 2. Foramen ovale zwischen den beiden Vorhöfen des Herzens. 3. ) zwischen V. umbilicalis und V. cava inf. (unter weitgehender Umgehung der Pfortader wegen des anfangs hohen Perfusionswiderstandes der Leber). Das aus der Plazenta kommende Blut nimmt also folgenden Weg: V. umbilicalis (Mischblut), Ductus venosus/V. portae, V.

Download PDF sample

Anatomie - GK1 mit 59 Tabellen by Martin Witt


by Kevin
4.3

Rated 4.50 of 5 – based on 17 votes