Akzeptanz von Videoüberwachung: Eine sozialwissenschaftliche by Dominic Kudlacek PDF

By Dominic Kudlacek

ISBN-10: 3658101199

ISBN-13: 9783658101190

ISBN-10: 3658101202

ISBN-13: 9783658101206

Dominic Kudlacek liefert eine kritische Aufarbeitung der theoretischen und empirischen Literatur zum Thema Akzeptanz von Videoüberwachung in Deutschland. Ferner werden die Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zum Thema Videoüberwachung vorgestellt und dabei auch die Einstellungen gegenüber shrewdpermanent CCTV berücksichtigt. Der Autor behandelt das Thema Videoüberwachung nicht aus einer deterministischen Perspektive. Zugleich verweist er darauf, dass die Legitimität von Überwachung niemals nur durch breite öffentliche Akzeptanz hergestellt werden kann.

Show description

Read or Download Akzeptanz von Videoüberwachung: Eine sozialwissenschaftliche Untersuchung technischer Sicherheitsmaßnahmen PDF

Best german_15 books

Get Festigkeitslehre für Wirtschaftsingenieure: Kompaktwissen PDF

Durch die vielen durchgerechneten Beispiele mit sehr ausführlicher Lösung ist die Theorie der Festigkeitslehre sehr intestine zu verstehen. Die dargestellten Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen sind für angehende Wirtschaftsingenieure besonders wichtig und hilfreich. Auf Grund der verständlichen Darstellungsart und durchgängiger Vierfarbigkeit ist dieses Lehrbuch aber auch für Techniker sowie Praktiker im beruflichen Alltag bestens geeignet.

Anwenderakzeptanz unternehmensweiter Standardsoftware: by Oliver Kohnke PDF

Mit einer theoretisch fundierten Untersuchung der Einflussfaktoren auf die Anwenderakzeptanz von Standardsoftware behandelt Oliver Kohnke ein höchst praxisrelevantes Thema. An der Schnittstelle zwischen IT und Psychologie nutzt er ein erweitertes „Technology attractiveness version (TAM)“, um zu analysieren, wie Anwenderakzeptanz entsteht und gezielt beeinflusst werden kann.

Download PDF by Dörte Weber: Geschlechterkonstruktion und Sozialpsychologie:

Dörte Weber entwickelt vor dem Hintergrund verschiedener Ansätze der Geschlechterforschung ein sozialpsychologisches Modell zur examine von Konstruktions- und Dekonstruktionsprozessen von Geschlecht. Exemplarisch wendet sie dieses Analysemodell in einer Meta-Untersuchung auf wissenschaftliche Studien an, die die Rolle von Geschlecht in einem "klassischen" Frauenberuf, der Pflege, zum Gegenstand haben.

Elektrochemische Speicher: Superkondensatoren, Batterien, by Peter Kurzweil, Otto K. Dietlmeier PDF

​Dieses praxisnahe Lehrbuch und Nachschlagewerk zeigt anschaulich die Welt der elektrochemischen Energiewandler und ihre modernen Anwendungen für nachhaltige Energiekonzepte. Wie speichert guy  überschüssige Wind- und Solarenergie, wie lässt sich Wasserstoff aus nicht-fossilen Ressourcen als chemische Speicherform nutzen?

Extra info for Akzeptanz von Videoüberwachung: Eine sozialwissenschaftliche Untersuchung technischer Sicherheitsmaßnahmen

Example text

Berücksichtigt wurden sämtliche Studien, die sich im Rahmen einer Internetrecherche und im Zuge einer Recherche über die kriminologische Literaturdatenbank KrimDok des Instituts für Kriminologie der Universität Heidelberg und des Instituts für Kriminologie der Universität Tübingen finden lassen und bei denen keine ausführlichere Darstellung für den hier vorliegenden Kontext geboten erscheint. 48 Tabelle 2: 2 Stand der Forschung Studien, die die Akzeptanz von Videoüberwachung in beschränktem Umfang oder en passant thematisieren Kontext der Studie Methode und Umfang der Studie Klocke & Studiengruppe (2001) Studienprojekt in Zusammenhang mit Videoüberwachung in Regensburg Qualitative Explorationsstudie.

66 % der Befragten die Videoüberwachung. “ In Dresden äußerten 96 % der Befragten die Meinung, dass durch den Einsatz von Videoüberwachung Straftaten verhindert werden könnten. In Düsseldorf waren es 94 %. In beiden Städten gaben ferner über 94 % der Befragten (94% Düsseldorf, 96% in Dresden) an, dass sie davon ausgehen würden, dass durch Videoüberwachung die Sicherheit gesteigert werden kann. „Die Gefahr des Mißbrauchs wird“ nach Auffassung von Reuband (2001, S. “ Tatsächlich gaben in Dresden immerhin 22 % der Befragten an, dass ihrer Meinung nach die Gefahr bestünde, dass die Kameras zweckentfremdet eingesetzt werden könnten.

Etwas geringere (aber weiterhin hohe) Zustimmung erfuhr der Einsatz von Videoüberwachung auf Kinderspielplätzen, im öffentlichen Nahverkehr und in Parkanlagen. Sehr wenig bis keine Zustimmung zeigte sich für den Einsatz in Wohngebieten, öffentlichen Ämtern und am Arbeitsplatz. ) führt Hölscher (2003, S. 47) auf die „Macht des Faktischen“ zurück. Schließlich werden diese Orte schon seit langer Zeit videoüberwacht. Darüber hinaus „rücken die Orte von Kategorie eins bis drei immer näher an das Individuum und seine Privatsphäre heran“.

Download PDF sample

Akzeptanz von Videoüberwachung: Eine sozialwissenschaftliche Untersuchung technischer Sicherheitsmaßnahmen by Dominic Kudlacek


by Steven
4.2

Rated 4.10 of 5 – based on 49 votes